Home | Projekte | StudentenLOFT, Gießen (Duitsland)

StudentenLOFT, Gießen (Duitsland)

In 2020 hat die Wettenberger Kai Laumann Zimmerei- und Bedachung GmbH in Gießen ein Studentloft mit Seeblick komplett aus Holz gebaut. Fassade und Dach sind mit Platowood verkleidet.

Das Entwurf von Inhaber Kai Laumann zeigt im Innenraum des Bürogebäudes ein Großteil an sichtbare CLT-Holzwände. Die Wand ist fertig, wenn der Zimmermann sie aufbaut, denn sie kann sichtbar bleiben. Dabei wird die Wand bereits im Werk gehobelt und geschliffen und fertig angeliefert. ELT und TGA werden in der Werksplanung und bei der Fertigung im Werk berücksichtigt und in der Wand versteckt.

Mit einer Lebensdauer von über 50 Jahren sind die Platowood Fraké Holzfassade und das Platowood Fraké (in Deutschland mehr bekannt als Limba Holz) Holzdach wahrer CO²-Speicher und dabei 100% natürlich. Die Wahl für eine Holzfassade und ein Dach aus Holz hat nicht nur architektonische Gründe sondern trägt zur gesamten Nachhaltigkeit des Gebäudes bei.

Wenn Sie mehr Info über CLT-Bau haben möchten, bitte besuchen Sie die Homepage der Firma Kai Laumann: https://kai-laumann.de/

 

Anwendung
Fassadenverkleidung

Holzart
Platowood Fraké

Profil
Platonium 05

Abmessungen
18 x 90 mm, 18 x 140 mm

Andere Projekte